Klaus Hoflehner wurde zum neuen SP-Vorsitzenden gewählt

Von links: Klaus Schinninger, Sabine Brenner-Nerat, Klaus Hoflehner, Laurien Scheinecker und Christoph Schiefer.
  • Von links: Klaus Schinninger, Sabine Brenner-Nerat, Klaus Hoflehner, Laurien Scheinecker und Christoph Schiefer.
  • Foto: SPÖ Wels
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. Bei der heutigen Delegiertenversammlung der SPÖ Wels in der VHS Pernau wurde Verkehrsstadtrat Klaus Hoflehner mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Stadtparteivorsitzenden gewählt. "Lassen wir die Zeit der Konflikte hinter uns", sagte der 57-Jährige, der in der Sektion Neustadt verankert ist. Auch der aus 17 Personen bestehende Vorstand und die Mitglieder des Ausschusses wurden gewählt. Stellvertreter des neuen Parteichefs sind Sabine Brenner-Nerat (36) aus der Sektion Vogelweide, Laurien Scheinecker (29) aus der Sektion Lichtenegg, Christoph Schiefer (26) aus der Jungen Generation und Klaus Schinninger (49) aus der Sektion Puchberg. "Die Differenzen und Konflikte der letzten Monate haben uns allen viel Nerven und wertvolle Energie gekostet. Sie haben uns aber auch gezeigt, dass innerhalb der Partei eine große Breite vorhanden ist. Mit dieser Breite möchte ich arbeiten", erklärte der neue Vorsitzende vor rund 130 Delegierten und Gästen. "Mein wichtigstes politisches Ziel ist, dass die Welser SPÖ wieder stärkste und bestimmende Kraft in Wels wird."

Autor:

David Hollig aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.