2. Platz von Matthias Krizek beim Korneuburg Grand Prix 2020

Das Team Felbermayr Simplon Wels startete dieses Wochenende beim traditionsreichen 29. Peter Dittrich Gedenkrennen. Das Radsportkriterium über 33 Runden und insgesamt 52,8 Kilometer war von packenden Positionskämpfen geprägt. Im Sprintfinale konnte sich Matthias Krizek beim Lagerhaus Korneuburg Grand Prix mit einem Schnitt von über 46 km/h den 2. Platz sichern, ganz knapp hinter Sieger Valentin Götzinger (Team WSA KTM Graz). Stark auch die weiteren Welser Fahrer: Stephen Rabitsch landete auf Platz 4 und Filippo Fortin, Riccardo Zoidl sowie Moran Vermeulen holten mit den Rängen 6, 8, und 9 weitere Top 10 - Platzierungen. Nächstes Wochenende startet der Felbermayr-Express am 10. Oktober 2020 beim Straßenrennen des OÖ. Radsportverbandes über 121 Kilometer und 2.250 Höhenmeter in Königswiesen im Bezirk Freistadt. Alle Ergebnisse auf www.computerauswertung.at
: (Foto honorarfrei, Fotonachweis RSW) Matthias Krizek belegte am Samstag den Platz 2

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen