Landesliga Ost
Drei "Kornertore" beim 3:0 für Neuzeug

Der  verletzte Rene Kober
21Bilder

Mit einem Rucksack voller Sorgen kehrten die Marchtrenker dem Neuzeuger Stadion den Rücken. Und wie sagt man so schön: "Waunnst ka Glick hâst, daunn kummt s´ ´Pech a nu dazua!" Aber der Reihe nach:  1. Halbzeit:  Dreimal musste Goalie Harry Feitzlmayr den Ball aus den Maschen holen. Und dreimal fand der Ball den Weg ins Tor nach Eckball. Die Blau-Gelben schienen in diesen Phasen überfordert zu sein. Die Zuordnung passte nicht. Dann auch noch das Pech , dass der lange Giuliano Bernardoni verletzungsbedingt ausfiel (39.) Das 1:0  -  Korner von links, Johannes Bichler übernimmt volley und trifft mit einem Strich ins "lange" Eck (13.) Der mittlerweile eingewechselte Neuzeuger Herzog kommt zu zwei Kopfballtoren (27., 42.) Heim-Goalie Stefan Steiner war unterbeschäftigt. Pausenstand 3:0. 
2. Halbzeit: Die Kensy-Elf kam wie ausgewechselt aus der Kabine und erarbeitete sich "hundertprozentige" Torchancen. Die unglaublichsten: Medi Sulimani wollte es besonders genau nehmen, aber der Ball "kratzte" aus 5m am linken Stangl vorbei in den Korner (58.) Gedoppt wurde er von Ivan Zeko, der, zwar bedrängt, den Ball aus 2m übers Tor jagte (80.) Schade auch, dass Schiedsrichterin Maria Ennsgraber ein klares Handspiel eines Neuzeugers auf der Linie übersehen hatte (51.) Diese zweiten 45 Minuten zusammengefasst: Es spielte   n u r  die Kensy-Elf, die Hausherrn brachten nicht einen einzigen wirklichen Torschuss aufs Tor von Harry Feitzlmayr zustande. In der 90. Minute dann das Malheur: Rene Kober musste nach Verletzung mit der Trage vom Platz getragen werden (90.)
Analyse: 1. Halbzeit große Unsicherheit, 2. Halbzeit Überlegenheit nicht ausgenützt. In der Tabelle schaut es bedenklich aus.
Vorspiel wurde abgesagt (Platz geschont)
Vorschau: Heimspiel gegen St. Ulrich am Samstag, 24.10.2020, 13:15/15:30 Uhr.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen