1 Klasse Mitte West: Union Thalheim - Auftakt nach Maß in Gaspoltshofen!

5Bilder

Am gestrigen Sonntag eröffnete unsere Mannschaft die Saison in der 1. Klasse Mitte-West mit einem Gastspiel bei der Union Gaspoltshofen. Nach der gelungenen Vorbereitung waren die Ansprüche bei unserem Team natürlich hoch, unterschätzt wurde der Gegner aber ganz sicher nicht, hatte er doch in der Vorbereitung mit einigen starken Resultaten ebenfalls aufgezeigt.

Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich gegen den Aufsteiger eine sehenswerte Partie, die allerdings in der ersten Spielhälfte ohne große Tormöglichkeiten auskommen musste. Leider war die Heimmannschaft früh vom Verletzungspech verfolgt und musste Kapitän Simon Jedinger bereits nach 26 Spielminuten angeschlagen austauschen. Wenige Minuten später dann die Führung für unsere Mannschaft. Neuzugang Andre Perstling setzte sich im Strafraum durch und stocherte den Ball zum wichtigen 1:0 über die Linie. Die Heimischen reklamierten zwar vehement Abseits, der souveräne Schiedsrichter Ing. Stefan Stangl, welcher zwar etwas härter spielen ließ, jedoch stets eine konsequente Linie hatte, gab den Treffer jedoch. Wenig später ging es mit dem 1:0 in die Pause.

Auch im zweiten Durchgang bot sich über weite Strecken ein Duell auf Augenhöhe, bei dem hochkarätige Torchancen Mangelware blieben. Erst in der Schlussphase, als die Heimischen die stabile Abwehr aufgeben mussten, um vorne mehr Druck erzeugen zu können, konnte unsere Elf nachlegen. Rund zehn Minuten vor dem Abpfiff sorgte Andre Perstling für die Vorentscheidung, indem er mit seinem zweiten Tor des Tages auf 2:0 stellte. Zwei Minuten später machte der eingewechselte Erich Humer mit seinem Treffer zum 3:0 Endstand alles klar.
Mit diesem gelungenen Auftakt konnte die Zaiser-Elf die Resultate der Vorbereitung unterstreichen und findet sich nach der ersten Runde an der Spitze der Tabelle wieder. Nun gilt es freilich, sich nicht auf diesem Auftaktsieg auszuruhen, sondern weiter daran zu arbeiten, auch in den nächsten Wochen kontinuierlich punkten zu können.

Die nächste Gelegenheit dazu bekommen wir am kommenden Sonntag, wo wir um 17 Uhr den SV Pram, der ebenfalls die erste Runde gewinnen konnte (2:1 gg BW Stadl-Paura), empfangen werden. Über lautstarke Unterstützung würden wir uns im ersten Heimspiel der neuen Saison natürlich sehr freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen