Fußball
Aufziehendes Gewitter beim Test gegen Buchkirchen

Aufziehende Gewitterwolken
14Bilder

Der erste Test fiel buchstäblich dem Gewitter zum Opfer und musste das Match in der 70. Spielminute abgebrochen werden. Regengüsse, unglaublich! Diese peitschten wie aus Kübeln geschüttet zur Erde nieder. Windböen taten ihr Übriges und durchnässten nicht nur die Spieler, sondern auch alle Fans bis auf die Haut.
Aber bis dahin sah man auf dem Rasen zwei Treffer. Zwei Mal netzte Buchkirchen ein.
1. Halbzeit: Die erste wirklich tolle Torchance vergab Buchkirchens Marvin Schemmel mit einem Heber übers Tor (14.) Im Gegenstoß machte Emmanuel Ikoko beinahe alles richtig, aber  anstatt aufzuspielen zog er aus schrägem Winkel ab und jagte die "Kugel" übers Tor (15.) Dann ein Missgeschick im Mittelfeld: Beim "Ausputzen" schoss ein SC-ler einen eigenen Mann an, von diesem sprang der Ball zum gegnerischen Stürmer  -  in Folge kam es zu einem Strafstoß, den Sandro Klajic souverän zum 1:0 verwandelte (16.) Nur wenig später scheiterte Neuzugang Medi Sulimani an der Latte (19.)  ... das waren die Höhepunkte in den ersten 45 Minuten.
In Halbzeit zwei bemühte sich die Kensy-Elf  um den Ausgleich: Emmanuel Ikoko scheiterte  am Goalie (55.) Und kurz bevor der Starkregen einsetzte ein Kopfballtor der Gastgeber nach Eckball (68.)  ... kurz darauf brach der Schiri das Match ab.
Fazit: Berauschend war das Auftreten der Marchtrenker in diesen 70 Minuten nicht. Sicherlich, der Elf fehlte noch der eine oder andere "Kracher". Im nächsten Test auswärts gegen UNION Edelweiß am Freitag, 17.7.2020, mit Anstoß um 19:00 Uhr wird man dann schon  -  hoffentlich  -  ein kompakteres Auftreten der Blau-Gelben sehen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen