Bettina Plank verpasst den Saisonauftakt

Bei der Heim-WM in Linz holte Bettina Plank Bronze.
  • Bei der Heim-WM in Linz holte Bettina Plank Bronze.
  • Foto: Derflinger
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. Reha-Training statt Premier League-Auftakt in Paris: Bettina Plank, Dritte bei der Karate-WM 2016 und Athletin von Karate-do Wels, zog sich im Training einen Bänderriss im Knöchel zu. Die Nummer zwei der Weltrangliste hofft jedoch auf eine rasche Genesung und will bei ihrem Lieblingsturnier in Dubai Mitte Februar bereits wieder auf der Tatami stehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen