FSC Wels, Faustball-Bundesliga
Erste Punkte für Welser Faustball Damen

FSC Wels Angreiferin Stefanie Marusa holte mit ihrer Mannschaft die ersten Zähler.
  • FSC Wels Angreiferin Stefanie Marusa holte mit ihrer Mannschaft die ersten Zähler.
  • Foto: Stefan Gusenleitner
  • hochgeladen von Peter Hacker

In der zweiten Runde der Hallenbundesliga der Frauen konnten die FSC-Faustballerinnen am 23. November gegen Freistadt die ersten Punkte einfahren. Vor den eigenen Fans holten die Messestädterinnen einen klaren 3:1-Sieg. Gegen Vizemeister Laakirchen setze es für die FSC-Frauen eine deutliche 0:3-Niederlage.

WELS. „Heute haben wir Moral bewiesen und uns während des Matches gesteigert“, sagt Wels-Angreiferin Stefanie Marusa, die mit ihrem Team gegen Freistadt zwar den ersten Satz abgeben musste, sich dann aber zurück ins Match kämpfte und die Partie 3:1 für sich entschied: „Endlich haben wir die ersten Punkte eingefahren und können so jetzt einmal durchatmen. Dennoch sollten wir uns noch weiter steigern, damit wir den Anschluss an die Spitze nicht verlieren.“

Am 1. Dezember (13.00 Uhr, Sporthalle Seekirchen) treffen die Welserinnen auswärts auf Seekirchen und Askö Urfahr.

Autor:

Peter Hacker aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.