Robert Zulj, Vfl Bochum
Ex-FC Wels-Spieler wechselt in die 2. deutsche Bundesliga

Robert Zulj wechselt zum VfL Bochum in Deutschlands zweite Liga.
  • Robert Zulj wechselt zum VfL Bochum in Deutschlands zweite Liga.
  • Foto: TSG 1899 Hoffenheim
  • hochgeladen von Peter Hacker

Für einen der in Wels seine ersten Fußballschuhe zerrissen hat, endet vorerst das Abenteuer 1. deutsche Bundesliga. Der gebürtige Welser Robert Zulj wechselt von der TSG 1899 Hoffenheim eine Liga tiefer und läuft zukünftig für den VfL Bochum (2. Bundesliga) auf.

WELS, BOCHUM. Für den 27-jährigen Offensivspieler ist Bochum, nach Engagements bei der SV Ried und RedBull Salzburg in Österreich, bereits die vierte Station in Deutschland. Zuvor kickte Zulj bereits für Greuther Fürth, die TSG Hoffenheim und Union Berlin. In seiner fußballerischen Vita befindet sich auch eine Einberufung ins österreichische Nationalteam. Ein Einsatz dort blieb ihm aber bisher verwehrt.

Offensiv-Hoffnung

"Robert Zulj ist technisch stark und physisch präsent. Durch seine Größe kann er Duelle in der Luft für sich entscheiden, ist aber auch am Boden ein Spieler, der durch Spielübersicht und Zweikampfstärke auffällt. Für einen Mittelfeldspieler sind 50 Tore in rund 220 Spielen zudem eine richtig gute Quote. Er kennt die zweite Liga und ihre Anforderungen und wird mit seinen Qualitäten unserer Mannschaft weiterhelfen", ist Bochum-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz vom Neuzugang überzeugt.

Autor:

Peter Hacker aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.