FC Neustadt empfängt Meister Amstetten

Chris Pichler (weiße Dress) möchte den Titelverteidiger bezwingen.
  • Chris Pichler (weiße Dress) möchte den Titelverteidiger bezwingen.
  • Foto: Sengstschmid
  • hochgeladen von Mario Zeko

Viermal Basketball-Action ist am kommenden Samstag, 17. November, in der Sporthalle Neustadt garantiert. Der Spiele-Marathon geht ab 13 Uhr mit dem Heimspiel der U 14 der FC Neustadt Baskets gegen Laakirchen los. Um 15 Uhr haben die Herren des FCN C (3. Landesliga) ihren Auftritt gegen Enns B. Um 17 Uhr kämpfen dann eine Liga höher die Herren des FCN B gegen Vöcklabruck um Meisterschaftspunkte. Der Höhepunkt des Tages ist um 19 Uhr das Landesliga-Spitzenspiel zwischen dem FCN und Meister Amstetten. Die Neustädter sind heuer vor eigenem Publikum noch ungeschlagen. Ein offenes Match ist zu erwarten. Offen auch die Aufstellung der Amstettner. Bedingt durch die Doppelbelastung (Bundesliga B und Landesliga) werden die Topscorer Stefan Kerschbaummayr und Andreas Bauch nicht in jedem Spiel eingesetzt. Beim Hinspiel, das Amstetten mit fünf Punkten Differenz gewann, waren beide im Einsatz.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen