Karate: Bettina Plank erkämpfte EM-Silber

Bettina Plank wurde nach einem Remis im Finale durch Kampfrichterentscheid Vizeeuropameisterin.
  • Bettina Plank wurde nach einem Remis im Finale durch Kampfrichterentscheid Vizeeuropameisterin.
  • Foto: Ewald Roth/Karate Austria
  • hochgeladen von Margret Rohn

WELS, NOVI SAD. Bei der Karate-Europameisterschaft (EM) im serbischen Novi Sad holte Bettina Plank im Finale der Kumite-Klasse bis 50 Kilogramm die Silbermedaille. Die Europameisterin 2015 vom Verein Karate-Do Wels setzte sich im Semifinale mit 3:2 gegen die französische Weltmeisterin Alexandra Recchia durch. Im Finale gegen die Türkin Serap Özcelik Arapoglu erkämpfte Bettina Plank ein 1:1-Remis. Die Kampfrichter sahen die Türkin aktiver und kürten damit die 26-jährige Plank, die erst kürzlich von einer Verletzungspause zurückgekommen war, zur Vizeeuropameisterin 2018.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen