Meilenstein für Paul Schopf: Sieg gegen Turnierfavoriten

Im weiteren Jahresverlauf konzentriert sich Paul Schopf, der in Wels einen Snooker Club führt, auf seine Trainerausbildung.
2Bilder
  • Im weiteren Jahresverlauf konzentriert sich Paul Schopf, der in Wels einen Snooker Club führt, auf seine Trainerausbildung.
  • Foto: Norbert Engel
  • hochgeladen von David Hollig

WELS/RANKWEIL. Der Welser Paul Schopf spielte sich bei den internationalen 3-Kings Snooker Open in Rankweil (Vorarlberg) bis ins Halbfinale und erreichte Platz drei. Im Achtelfinale gelang dem 27-Jährigen eine faustdicke Überraschung, indem er die Nummer eins des Turniers und derzeitige Nummer 68 der Weltrangliste, den Briten Martin O'Donnell, mit 3:1 bezwang. Damit besiegte Schopf erstmals in seiner Karriere einen Maintour-Profi auf internationaler Bühne. "Das Ergebnis ist gut, aber für mich zählt vor allem meine Leistung. Gegen Martin O’Donnell konnte ich endlich das Spiel zeigen, welches ich schon länger drauf habe, nur ganz einfach bislang noch nicht abrufen konnte. Vor allem werde ich an meiner Konstanz arbeiten", sagt Schopf. Aufgrund seiner laufenden Trainerausbildung an der Bundessportakademie hat der Welser jedoch für 2017 nur wenige Turnierstarts geplant.

Im weiteren Jahresverlauf konzentriert sich Paul Schopf, der in Wels einen Snooker Club führt, auf seine Trainerausbildung.
Autor:

David Hollig aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.