Fußball: 1 Klasse Mitte West
Meisterschaft mit Derbysieg fixiert!

5Bilder

Für Viele der Thalheimer Fußballgemeinde war es an diesem Tag nicht leicht, den Kopf bei einer Sache zu haben. Am Thalheimer Standesamt und anschließend im Buchkirchner Veranstaltungszentrum feierten Doris Grausam und Nachwuchsleiter Andi Magoc Hochzeit; am Blaue Elf Platz versuchte unsere Mannschaft den letzten definitiven Schritt zur Meisterschaft zu setzen.

Und die Thalheimer Jungs machten von Anfang an klar, dass man noch nicht in Feierlaune war. In einer der besseren Spielhälften der Saison spielte nur eine Mannschaft. Dass es in der Halbzeit nur 0:1 stand, hatte die Heimmannschaft dem Aluminium und dem heimischen Torhüter zu verdanken; beim Traumweitschusstor von Bernhard Steiner war er aber machtlos. Bei der einzigen Ausgleichschance zeigte Thalheim Keeper Peter Penzenstadler seine Klasse.

In der zweiten Halbzeit forcierte Meistertrainer Mike Zaiser (völlig richtig) die Jugend. Das Spiel verflachte etwas und war ausgeglichener. Jetzt kam auch die Heimmannschaft zu mehr Offensivaktionen. Doch (lt. Spielervater und Fußballlegende Eisenfuß Karl Kiesenebner) bewies der an diesem Tag über 90 Minuten betrachtet beste Mann auf dem Platz, Tormann Peter Penzenstadler, bombensichere Lufthoheit. Als der sehr gute Spielleiter Ing. Hans-Jürgen Hofstädter abpfiff, war die Freude über die auf dem Platz fixierte Meisterschaft natürlich riesengroß.

GRATULATION!!! So was von verdient! Zu den ersten fairen Gratulanten gehörte unter anderem Blaue Elf und Ex-Thalheim Trainer Ralf Dotter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen