Neue Rekordteilnehmerzahl von 135 Athleten beim 3. UCI Trials World Cup in Vöcklabruck

Die Veranstalter haben im Stadtpark Vöcklabruck einen tollen und riesigen Parcours aufgebaut, insgesamt sind Starter aus 21 Nationen am Start, die Nennung von 135 Athleten bedeutet einen neuen Rekord. Insgesamt werden beim Trial World Cup in Vöcklabruck bei jedem Wettbewerb 5 Sektionen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gefahren, jeder Fahrer hat pro Sektion ein Zeitlimit von 2 Minuten. Bei einer Zeitüberschreitung werden Zeitstrafpunkte ausgesprochen. Bei insgesamt 5 Fehlerpunkten (entweder wegen Berührung oder Zeitüberschreitung) muss der Fahrer die Sektion verlassen. Bei der Veranstaltung in Vöcklabruck ist das Publikum hautnah am Geschehen dabei, da die Action nur wenige Meter entfernt stattfindet. Der gesamte Parcours ist gut einsehbar. Insgesamt werden heuer bei freiem Eintritt über 5.000 Zuschauer erwartet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen