Sieg für Lukas Schlemmer beim GP Südkärnten in Völkermarkt 2018

Radprofi Lukas Schlemmer siegte heute in Völkermarkt.
  • Radprofi Lukas Schlemmer siegte heute in Völkermarkt.
  • Foto: Elisa Haumesser
  • hochgeladen von Robert Wier

Die Österreichische Radbundesligasaison wurde heute mit dem Grand Prix Südkärnten in Völkermarkt fortgesetzt. Die 193,6 Kilometer wurden von den 120 Radprofis bei hochsommerlichen Temperaturen mit einem Schnitt von 42,3 km/h absolviert. Der Felbermayr-Express hatte heute erneut das bessere Ende für sich: Lukas Schlemmer gewann den Sprint einer elfköpfigen Spitzengruppe nach 4:34:56 Stunden vor Patrick Bosman vom Hrinkow Advarics Cycleangteam. Nach dem gestrigen Erfolg von Riccardo Zoidl bei den Österreichischen Meisterschaften Berg ein weiterer wichtiger Erfolg für die Welser Radprofis, die damit die Führung in der Radbundesliga weiter ausbauten. Stark auch Stephan Rabitsch als 8. Jetzt geht es für die Welser Equipe an das intensive Training für das Mannschaftszeitfahren bei der Rad-WM in Innsbruck, für das sich die Welser aufgrund ihrer zahlreichen Erfolge heuer sportlich qualifiziert haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen