Team Felbermayr Simplon Wels gegen Chris Froome und Vincenzo Nibali

Vom 22. bis 26. April 2019 wartet mit der Tour of the Alps ein absolutes Highlight und ein erster echter Härtetest auf das Team Felbermayr Simplon Wels im heurigen Jahr. Stephan Rabitsch und Matthias Krizek absolvieren daher derzeit ein einwöchiges Trainingslager in Italien in der Nähe von Treviso, um optimal vorbereitet in dieses Toprennen zu gehen. Bei dieser Rundfahrt sind absolute Topstars des Radsports vertreten: Der vierfache Tour de France-Champion Chris Froome und Vincenzo Nibali gehen mit ihren Teams bei der Nachfolgerundfahrt des Giro del Trentino an den Start, die am 22. April in Kufstein startet und am 26. April in Bozen endet. Matthias Krizek und seine Teamkollegen wollen sich möglichst teuer verkaufen, eine Top 10-Platzierung auf einer der 5 Etappen ist das Ziel der Welser Mannschaft bei diesem Weltklasse-Starterfeld.

Bildtext: Stephan Rabitsch (li.) und Matthias Krizek bereiten sich derzeit in Italien auf die Tour of the Alps vor

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen