Tanzsport/Upper Austrian Dance Days 2019
Upper Austrian Dance Days – aller guten Dinge sind drei!

Eichbauer/Grasser vom TSC Jeunesse Linz - UADD Teilnehmer 2018
4Bilder
  • Eichbauer/Grasser vom TSC Jeunesse Linz - UADD Teilnehmer 2018
  • Foto: © Regina Courtier
  • hochgeladen von TSC Grün Rot Wels

Aller guten Dinge sind drei: nach dem Debüt 2017 und der erfolgreichen Fortsetzung 2018 finden die Upper Austrian Dance Days - ein Gemeinschaftsprojekt der oberösterreichischen Tanzsportvereine - heuer bereits zum dritten Mal statt. Unter dem Motto „zwei Tage – zwei Flächen“ öffnet das BRG Landwiedstraße in Linz am 7. und 8.Dezember erneut seine Pforten für Turniertänzerinnen und -tänzer aus ganz Österreich.

Mit insgesamt 511 Starts waren die Upper Austrian Dance Days 2018 das größte Tanzsportevent Oberösterreichs, und auch österreichweit liegt das Turnier damit in den Top-5. Die schon bekannten Zahlen für 2019 lassen bereits jetzt eine tolle Veranstaltung erahnen: auf 520 Quadratmetern wird in über 120 Startklassen um Medaillen gerittert.

Sieben Turnierleiter werden durch die voraussichtlich 20 Stunden Tanzsport vom Feinsten führen. Im Dauereinsatz sind 13 Wertungsrichter, die mit fachmännischem Blick die dargebotenen Leistungen beurteilen.

Dabei zeigen die Turniertänzerinnen und -tänzer sämtlicher Alters- und Leistungskategorien, dass Tanzen ein Sport ist, dem keine (Alters)grenzen gesetzt sind. Die Bandbreite reicht von der Schülerklasse mit unter 11 Jahren bis zu den Senioren III mit über 55, vom Breitensport bis zur Sonderklasse – dem höchsten Level im Tanzsport. Ein Novum: heuer gibt es erstmals Schüler- und Junioren Latein Single-Klassen, um hoffnungsvollen Nachwuchstalenten ohne Tanzpartner/in die Möglichkeit zu geben, ihr Können einem breiten Publikum zu präsentieren.

Informationen für Interessierte gibt aus auf der Homepage des OÖ Tanzsportverbands: http://www.ooe-tanzsport.at/dd/

Autor:

TSC Grün Rot Wels aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.