Vienna Snooker Open: Profis spielen in Österreich

Der Welser Snooker-Profi Paul Schopf nimmt im Mai 2018 am Vienna Snooker Open teil.
  • Der Welser Snooker-Profi Paul Schopf nimmt im Mai 2018 am Vienna Snooker Open teil.
  • Foto: Heidemarie Pleschko
  • hochgeladen von Margret Rohn

WELS. Der Welser Paul Schopf wird auch heuer am Vienna Snooker Open vom 10. bis 13. Mai 2018 teilnehmen. Beim größten internationalen Snookerturnier in Österreich handelt es sich um ein sogenanntes Pro-Am Turnier: Dabei sind Amateure und Profis wie Mark King, Mark Davis, Tom Ford und Jimmy Robertson am Start und kämpfen um ein Preisgeld vom 10.000 Euro. Im Vorjahr konnte Schopf den 9. Platz erspielen und möchte dieses Jahr noch besser abschneiden. "Das Vienna Open ist eine tolle Chance für die österreichische Snookerelite, sich mit einigen der weltbesten Spieler zu messen", sagt Paul Schopf. "Die Vorbereitung läuft gut, ich habe wieder viel Spaß beim Training, und ich liebe die Herausforderung im Wettkampf", so Schopf weiter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen