Welser Judokas erwiesen sich erneut als Medaillenhamster

Paul Neuwirth wurde Fünfter in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse.
  • Paul Neuwirth wurde Fünfter in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse.
  • Foto: Multikraft Wels
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. Am vergangenen Sonntag holten die Nachwuchsjudokas von Multikraft Wels, betreut von Michael Winkler und Patrick Haminger, beim Kyu-Turnier in Leonding 14 Medaillen. "Tolle Leistungen unserer Jüngsten, für ein paar war es überhaupt das erste Turnier. Und es brachte drei erste, sieben zweite und vier dritte Plätze", ist Winkler stolz. Aus Welser Sicht konnten vor allem Benedikt Weiss, der bei seinem ersten Turnier den ersten Platz erkämpfte, und Paul Neuwirth, der mit drei Siegen und einer Niederlage in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse den fünften Platz belegte, überzeugen. Die Natsiuri-Brüder Hamsat und Muhamed zeigten standen beide in ihrer Gewichtsklasse am Siegertreppchen ganz oben. Xaver Niedermayr, Daud Ahkiyadov, Ayub Achmatov und Konstantin Weiss stellten mit zweiten Plätzen ihr Talent zur Schau.

Platz 1: Benedikt Weiss, Hamzat Natsiuri und Muhamed Natsiuri
Platz 2: Konstantin Weiss, Xaver Niedermayr, Daud Ahkiyadov, Ayub Achmatov, Asadullah Magomerzujev, Yannik Wallaberger und Franka Ortner
Platz 3: Yen Nguyen, Abdul Akaev, Fisnik Saljiji, Konstantin Gnatiuk

Autor:

David Hollig aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.