Regionalliga Mitte
Wettskandal rund um den ATSV Stadl-Paura

Ob es solche Jubelszenen künftig in Stadtl-Paura zu sehen sein werden, ist aktuell noch offen.
  • Ob es solche Jubelszenen künftig in Stadtl-Paura zu sehen sein werden, ist aktuell noch offen.
  • Foto: Rudi Knoll
  • hochgeladen von Peter Hacker

Der ATSV Stadl-Paura kommt nicht zur Ruhe. Bei mehreren Spielen des Regionalligisten soll es zu Auffälligkeiten gekommen sein. Derzeit ermittelt die Staatsanwaltschaft Klagenfurt in Sachen einer Spielmanipulation beim Cupspiel gegen Austria Klagenfurt.

STADL-PAURA, KLAGENFURT. Im August 2020 verloren die Stadlinger das Spiel unerwartet hoch mit 1:7. Der damaligen Trainer Edoard Popa hatte schon kurz nach dem Spiel bedenken ob alles mit rechten Dingen zugegangen sein kann: "Wenn einige Spieler genau das Gegenteil von dem machen, was als Matchplan ausgegeben war, muss man sich schon fragen, wie das sein kann".
Mittlerweile werden mehrere andere Spiele von der Staatsanwaltschaft unter die Lupe genommen. Aktuell wird gegen vier Personen konkret ermittelt. Die Schadensumme könne jedenfalls in die Millionen gehen, sollten noch weitere Spiel manipuliert worden sein. Vereinsobmann Johann Stöttinger erklärte gegenüber der BezirksRundschau, dass gegen ihn nicht ermittelt werde: "Ich sehe mich und den Verein als Geschädigte. Wir werde in einem Verfahren als Nebenkläger auftreten".
Der Spielbetrieb werde nach Corona ganz normal weiter geführt, so Stöttinger.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen