WSC/Hertha-Coach in der Zwickmühle

WELS (mz). Auf Nachbarschaftshilfe im Kampf um den Klassenerhalt in der BezirksRundschauLiga Süd wird Union Thalheim wohl verzichten müssen. WSC/Hertha könnte beim Heimspiel gegen Kallham, neben Sipbachzell einer der zwei Thalheimer Konkurrenten um einen Relegationsplatz, mit einer B-Elf auflaufen. Brisant: Etliche Welser und Thalheimer Spieler sind sehr gut miteinander befreundet. Beim 3:1-Auswärtssieg in Steinerkirchen kassierten die Welser Leistungsträger Zoltan Zöld und Shemsi Dzelili die fünfte gelbe Karte. Sie sind gegen Kallham auf jeden Fall zum Zuschauen verurteilt. "Die Sperre kommt mir nicht ungelegen", schmunzelt Trainer Juan Bohensky. Der Welser Coach möchte gegen Kallham weitere Stammspieler für die zwei Relegationsspiele gegen ein Team aus der Landesliga West schonen. "Für uns sind diese zwei Spiele, bei denen es um den Aufstieg in die Landesliga geht, die Spiele des Jahres. Wir wollen zum 100-Jahr-Jubiläum aufsteigen. Da können wir leider nur auf uns schauen", so Bohensky.

Autor:

Mario Zeko aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.