Anzeige

Die Bank verzeichnet Rekordjahr
1.000 MitinhaberInnen der RAIFFEISENBANK WELS stimmten ab

Rund 1.000 MitinhaberInnen gaben Ihre Stimme bei der jährlichen Generalversammlung der Raiffeisenbank Wels ab. Aufgrund von Corona und dem damit verbundenen Veranstaltungsverbot erfolgte die Abstimmung heuer schriftlich.
2Bilder
  • Rund 1.000 MitinhaberInnen gaben Ihre Stimme bei der jährlichen Generalversammlung der Raiffeisenbank Wels ab. Aufgrund von Corona und dem damit verbundenen Veranstaltungsverbot erfolgte die Abstimmung heuer schriftlich.
  • Foto: Raiffeisenbank Wels
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Wels

Alljährliche Tradition im Juni bei der RAIFFEISENBANK WELS: die Generalversammlung! In dieser erhalten MitinhaberInnen und KundInnen vom Vorstand und Aufsichtsrat der Bank Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr und geben über wichtige Beschlussgegenstände ihre Stimme ab.

Anders im Jahr 2020. Die aktuelle Corona-Pandemie und das damit verbundene Veranstaltungsverbot veranlasste die Bank neue Wege einzuschlagen. Per Post erhielten alle MitinhaberInnen der Bank einen Stimmzettel, um deren Meinung und Votum einzuholen. Und der Rücklauf an Stimmen konnte sich sehen lassen, meint Dir. Stadlberger, Vorstandsvorsitzender der RAIFFEISENBANK WELS: "Wir sind sehr stolz, dass knapp 1.000 MitinhaberInnen uns schriftlich Rückmeldung gegeben haben. Das zeigt, dass wir in enger Beziehung mit unseren KundInnen und MitinhaberInnen stehen. Mit einer durchschnittlichen Zustimmung von rund 96 Prozent sehen wir uns in unseren Handlungen und Maßnahmen bestätigt".

An der Spitze mit Herbert Brandmayr als Aufsichtsratsvorsitzender und Mag. Betram Hagen als sein Stellvertreter, wählten die MitinhaberInnen Mag. Florian Niedersüß, Geschäftsführer der eWW, Mag. Ralph Pointner, Welser Steuerberater, DI Hermann Huber, Tischler aus Buchkirchen und Gerald Lindinger, Landwirt, neu in den Aufsichtsrat der RAIFFEISENBANK WELS.

Über 25 Millionen COVID-Kredite für Firmenkunden der Bank

"Ab März, zu Beginn der Corona-Pandemie, standen unsere Kundenbetreuer in intensivem Austausch mit ihren Kundinnen und Kunden um schnell und effizient bei der Bewältigung der besonderen Herausforderungen durch Corona zu unterstützen. So brachte unser Firmenkundenteam über 25 Millionen Euro an COVID-Kredite auf den Weg, um Betroffenen rasch Liquidität zur Verfügung zu stellen. Aufgrund des langjährigen Vertrauensverhältnisses konnten wir individuell und schnell die besten Lösungen für fast alle unserer KundInnen finden", betont Dir. Stadlberger.

Erfolgreichstes Wirtschaftsjahr 2019

Mit einem EGT (=Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit) von über € 13 Mio. Euro und einem Geschäftsvolumen von über 2,6 Mrd. Euro hat die RAIFFEISENBANK WELS erneut die Spitzenposition unter den Raiffeisenbanken in Oberösterreich behaupten können. Dadurch konnte die Bank wieder ausreichend Eigenkapital aufbauen und hat die Kraft und Größe, ihren KundInnen in schwierigen Zeiten zur Seite zu stehen.

Kontakt:
Raiffeisenbank Wels eGen
Kaiser-Josef-Platz 58
4600 Wels
Telefon: +43 7242 754 0
Fax: +43 7242 754 270
E-Mail: rb-wels@raiffeisen-ooe.at
Internet: www.raiffeisenbank-wels.at

Rund 1.000 MitinhaberInnen gaben Ihre Stimme bei der jährlichen Generalversammlung der Raiffeisenbank Wels ab. Aufgrund von Corona und dem damit verbundenen Veranstaltungsverbot erfolgte die Abstimmung heuer schriftlich.
Dir. Günter Stadlberger, Vorstandsvorsitzender der RAIFFEISENBANK WELS, zeigt sich über die vielen Rückmeldungen erfreut.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen