Arbeitslosigkeit in Wels weiter gefallen

Zum Monatswechsel waren in Wels 5.807 Personen auf Arbeitssuche.
  • Zum Monatswechsel waren in Wels 5.807 Personen auf Arbeitssuche.
  • Foto: DOC-Photo/panthermedia.net
  • hochgeladen von Philip Herzog

WELS. Auch zum Jahreswechsel gibt es bei den Arbeitsmarktdaten in Wels (Stadt und Land) wieder eine günstigere Entwicklung als im Bundesland. Minus 1,2 Prozent in Wels, minus 0,8 Prozent in Oberösterreich beträgt der Rückgang bei den Arbeitslosenzahlen im Vergleich zu Dezember 2015. Damit setzt sich in Wels ein seit einigen Monaten laufender positiver Trend fort. Der Rückgang bei den Arbeitslosen beträgt 73 und bei den Schulungsteilnehmern 101 Personen. Zum Monatswechsel sind 5.807 Arbeitsuchende gemeldet, 787 befinden sich in einer Aus- oder Weiterbildung. Während die Arbeitslosigkeit bei den Männern (-2,6 Prozent) gefallen ist, ist sie bei den Frauen leicht gestiegen (+1,0 Prozent). Den deutlichsten Rückgang gibt es bei den unter 25-Jährigen mit 14,2 Prozent. Die Generation 50+ und Langzeitarbeitslose finden wie in den letzten Monaten eine ungünstigere Situation vor. „Neben der Ausbildungsangeboten für Jugendliche werden 2017 die Generation 50+ und Langzeitarbeitslose unsere Hauptzielgruppen für berufliche Integration sein, so Othmar Kraml, Leiter des AMS Wels.

Autor:

Philip Herzog aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.