Bezahlte Anzeige

Beratertipp Best Step
Controlling und Digitalisierung: Vom „Zahlenknecht zum Business Partner“

Dr. Stefan Mayr
2Bilder

Im Zuge der Digitalisierung kommen auch auf das Controlling bzw. Finanz- und Rechnungswesen neue Herausforderungen zu. Die Digitalisierung bietet durch Standardisierung und Automatisierung von Prozessen (z.B. automatische Belegerfassung und -verbuchung, Reporting auf Knopfdruck) eine Vielzahl neuer Möglichkeiten.

Damit einhergehend werden sich auch die Anforderungen an Finanzexperten und Controller ändern:

  • Realität hingt den Möglichkeiten hinterher: Trotz einer unüberschaubaren Vielfalt an Möglichkeiten, nutzen viele Unternehmen allgemein und im Controlling im Speziellen die technischen Potentiale nicht aus. Das Controlling soll und kann hier Treiber der notwendigen Digitalisierung sein. 
  • Sinkende Anzahl von Controllern: Durch mögliche Digitalisierung können mittelfristig die Anzahl der Controllerstellen und dadurch die Kosten sinken.
  • Rollenwechsel des Controllings: Mithilfe automatisierter Prozesse im Rechnungswesen und Controlling kann sich der Controller stärker auf die betriebswirtschaftliche Beratung des Managements konzentrieren. Es wird dadurch zum Business Partner.

RESÜMEE: Die Digitalisierung verändert die Spielregeln im Finanzbereich, Controlling entwickelt und steuert in Zukunft gemeinsam mit dem Management die Geschäftsmodelle.

Dr. Stefan Mayr

Infos unter: 07242 42343, stefan.mayr@uniconsult.at oder www.beststep.at

Dr. Stefan Mayr
Autor:

Reischauer Consulting GmbH aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.