EU-Abgeordneter besuchte Produktionsschule Wels

3Bilder

WELS. Der EU-Abgeordnete Josef Weidenholzer (SP) besucht die Produktionsschule Wels um gemeinsam mit den Jugendlichen die Themen EU, EU-Wahlen und Jugendbeschäftigung zu erörtern und zu diskutieren und um sich einen Eindruck von der Produktionsschule zu verschaffen.

Am 4. April folgte der EU-Abgeordnete Josef Weidenholzer der Einladung der Produktionsschule Wels und besuchte die Jugendlichen für einen gemeinsamen Vormittag in Wels. Bereits in den Tagen zuvor haben sich die Jugendlichen auf den Besuch des EU-Abgeordneten vorbereitet und allerlei zum Thema EU und EU-Wahlen recherchiert. In Einzel- und Gruppenarbeiten wurden Themen und Fragen vorbereitet und geübt.
Nach der Begrüßung durch den BFI-Regionalleiter Johann Reindl-Schwaighofer und dem Leiter der Produktionsschule Wels Michael Cetinkan stellte sich Josef Weidenholzer den Jugendlichen kurz vor und berichtete über seine Tätigkeiten und Aufgabengebiete als EU-Abgeordneter. Gespannt lauschten die Jugendlichen den Ausführungen des Politikers und nutzen danach die Möglichkeit ihre Fragen an ihn zu stellen. So interessierten sich die Jugendlichen der Produktionsschule Wels unter anderem dafür wie man den überhaupt Politiker wird, wo genau gearbeitet wird, wann man als Politiker in Pension geht und was Europa im Bereich der Jugendarbeitslosigkeit leisten kann. Bereitwillig beantwortete der EU-Abgeordnete die Fragen der Jugendlichen und weckte bei so manchem das Interesse selbst in der Politik aktiv zu werden. Als kleinen Dank für den gemeinsamen Vormittag überreichten die Jugendlichen dem EU-Abgeordneten ein Geschenk, bestehend aus verschiedenen Produkten die in der Produktionsschule erzeugt wurden. Beendet wurde der Besuch in Wels mit einem Rundgang durch die Produktionsschule und einem Mittagessen in der Gastronomie. Josef Weidenholzer findet abschließend noch lobende Worte "Europa kann bei der Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit von Österreich lernen. Durch Projekte wie der Produktionsschule in Wels, wird jungen Menschen eine Perspektive gegeben und sie fassen Fuß am Arbeitsmarkt".

Autor:

Ines Trajceski aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.