FH prämierte beste Forscher

Reisinger, Salaberger, Mayrhofer, Weghuber, Strohmeier, Dorfer, Kastner, Nedbal (v.l.).
  • Reisinger, Salaberger, Mayrhofer, Weghuber, Strohmeier, Dorfer, Kastner, Nedbal (v.l.).
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von Ines Trajceski

WELS (il). Die FH OÖ ist Österreichs größte Forschungs-Fachhochschule. Zu verdanken ist dies vor allem den engagierten Forschern an den vier Fakultäten in Hagenberg, Linz, Steyr und Wels. Kürzlich wurden die im Jahr 2012 erfolgreichsten sechs unter ihnen mit dem Forscherpreis der FH OÖ ausgezeichnet. Von der FH Wels durften sich Dietmar Salaberger für seine Forschung im Bereich Computertomografie für industrielle Anwendungen sowie Julian Weghuber für seine Forschung im Bereich der Lebensmitteltechnologie freuen.

Über 300 Projekte
Seit 2003 ist die FH OÖ in der Forschung und Entwicklung äußerst erfolgreich tätig. Derzeit forschen und entwickeln rund 300 FH OÖ-Professoren und Professorinnen und wissenschaftliche Mitarbeiter an den vier Fakultäten in über 300 Projekten in 15 Themenschwerpunkten - praxisorientiert mit und für Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft und Gesellschaft.

Autor:

Ines Trajceski aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.