Letzte Vorbereitungen für die EM

EBERSTALZELL/SPA. Endspurt für die Europameisterschaft der Berufe Anfang Oktober in Spa/Belgien heißt es für 37 junge Leute aus Österreich. Vom Hufschmied bis zur Floristin sind die besten Fachleute vertreten. Viele von ihnen sind Staatsmeister. Aus Oberösterreich bzw. aus oberösterreichischen Unternehmen sind neun Damen und Herren vertreten: Melanie Seidl, Lukas Emersberger, Tino Wasilakis, Andreas Brunner, Markus Aichinger, Daniel und Martin Freudenthaler, Manfred Sperl und Wilhelm Strasser aus Eberstalzell (Metal Roofer), der einzige Teilnehmer aus unserem Bezirk. Vergangene Am Mittwoch, 19. September, fand in der Bundeswirtschaftskammer in Wien die offizielle Verabschiedung des Team Austria und quasi der letzte Feinschliff mit einem Spezial-Englisch-Training statt. Für den perfekten Auftritt des Teams sorgt bei den EuroSkills die e.s. Workwear, sie wird von Sponsor-Partner engelbert strauss (Arbeitsschutz und Berufsbekleidung) aus Linz zur Verfügung gestellt.
Am 2. Oktober reisen die EuroSkills-Teilnehmer nach Belgien, dort erfolgen letzte Vorbereitungen. Weitere Programm- und Höhepunkte der Berufseuropameisterschaften sind die Eröffnungsfeier sowie nach dem Wettbewerb der Österreicher-Empfang samt Vertretern aus Botschaft, Wirtschaft und Europaparlament, die Siegerehrung und die Heimreise am 8. Oktober mit Empfang am VIP-Terminal des Wiener Flughafens.

Zur Sache

Die besten Fachkräfte Europas zeigen von 4. bis 6. Oktober bei den EuroSkills in Spa/Belgien ihr Können. Aus Österreich werden 37 Damen und Herren an der Berufseuropameisterschaft teilnehmen. Sie gehen in 28 Einzel- und Teamberufen an den Start – vom Web-Designer, Hufschmied, Floristin, Mechatroniker, Koch, Malerin bis hin zur Gartenplanerin. Sie möchten an den bisherigen Spitzenleistungen Österreichs bei den EuroSkills anknüpfen. Das Team Austria wird nicht nur fachlich und mit einem Teamcoaching vorbereitet – ein Englisch-Crash-Kurs liefert notwendiges Rüstzeug für den perfekten Auftritt. Dafür sorgt auch die Berufsbekleidung von engelbert strauss, in der die Kandidatinnen antreten werden.

Die EuroSkills finden nach dem Vorbild der internationalen Berufsmeisterschaften WorldSkills seit 2008 alle zwei Jahre in einem anderen EU-Mitgliedsland statt. Austragungsort des dritten Wettbewerbs ist Spa mit der Formel-1-Rennstrecke Spa-Francorchamps. 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie ihre Fachbetreuungsteams aus den 28 Mitgliedsländern werden in mehr als 40 Berufen erwartet.

Autor:

Ines Trajceski aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.