Am ehemaligen Hitiag-Gelände
Neues Wohnbauprojekt in Stadl-Paura

Der Plan für das neue Wohnbauprojekt.
  • Der Plan für das neue Wohnbauprojekt.
  • Foto: Foto: Marktgemeinde Stadl-Paura
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Die Vereinigte Linzer Wohnbaugenossenschaft hat am 24. September die Detailplanung für das geplante Wohnbauprojekt am ehemaligen Gelände der Hitiag Leinen AG den Anrainern, sowie dem Gemeinderat der Marktgemeinde Stadl-Paura präsentiert.

STADL-PAURA. Bürgermeister Christian Popp sieht die künftige Verwertung des brachliegenden Industriegrundes als Kerngebiet sowohl für die Lebensqualität der umliegenden Bevölkerung, wie auch wirtschaftlich für die Gemeinde Stadl-Paura als Notwendigkeit an. Eine rund 2.000 Quadratmeter große Gebäudefläche soll dabei für die Ansiedlung von Ärzten, Cafés, Friseuren, etc. vorbehalten bleiben. Das „Gemeindegrundstück“ im Ausmaß von ca. 8.000 Quadratmetern soll in Zukunft der Bevölkerung als Naherholungsfläche – z.B. als Park – zur Verfügung stehen. Die Resonanz der Anwesenden soll positiv ausgefallen sein und auch die Mitglieder des Raumplanungsausschusses befürworten dieses Projekt. Bürgermeister Popp ist zuversichtlich, dass das notwendige Umwidmungsverfahren in der nächsten Gemeinderatssitzung eingeleitet wird.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen