Bezahlte Anzeige

Sozialbetreuungsberufe am BFI

Bei der Fachsozialbetreuung geht es darum, Menschen entsprechend ihrer Lebenssituation und ihren Bedürfnissen zu begleiten.
  • Bei der Fachsozialbetreuung geht es darum, Menschen entsprechend ihrer Lebenssituation und ihren Bedürfnissen zu begleiten.
  • Foto: BFI
  • hochgeladen von Philip Herzog

Heimhilfe
(Informationsveranstaltungen am 14.7.2015 und 22.9.2015) Tätigkeitsfeld: mobile Dienste und (teil)stationäre, soziale Einrichtungen. Tätigkeiten: Unterstützung bei der täglichen Grundpflege (Ankleiden, Waschen, etc.) sowie hauswirtschaftliche Tätigkeiten. Ausbildungszeit: 6 bis maximal 12 Monate (berufsbegleitend oder Vollzeit)

FSB Altenarbeit
(Informationsveranstaltungen am 15.7.2015 und 12.8.2015) Tätigkeitsfeld: (teil)stationäre soziale Einrichtungen. Tätigkeiten: Begleitung und Betreuung älterer Menschen sowie Tätigkeiten im Pflegebereich entsprechend Qualifikation als Pflegehelfer/in. Ausbildungszeit: 2 Jahre
FSB Behindertenarbeit
(Informationsveranstaltungen am 15.7.2015 und 12.8.2015) Tätigkeitsfeld: (teil)stationäre soziale Einrichtungen. Tätigkeiten: in zentralen Lebensfeldern wie Wohnen, Arbeit/ Beschäftigung, Freizeit & Bildung. Maßnahmen der Anleitung, Anregung, Beratung, Assistenz, Förderung und Intervention. Pflegerische Aufgaben entsprechend Qualifikation als Pflegehelfer/in. Ausbildungszeit: 2 Jahre

FSB Behindertenbegleitung
(Informationsveranstaltungen am 15.7.2015 und 12.8.2015) Tätigkeitsfeld: (teil)stationäre soziale Einrichtungen. Tätigkeiten: Beratung, Begleitung und Assistenz in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit und Bildung. Pflegerische Maßnahmen im Bereich der Unterstützung bei der täglichen Grundpflege. Ausbildungszeit: 2 Jahre

Alle Informationen zu Inhalten und Terminen online unter: www.bfi-ooe.at.

Autor:

Philip Herzog aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.