Bachmanning
Vollbiologische Wasserversorgung für Spital in Trinidad

Arbeiter beim Bau der Abwasserreinigungsanlage am Krankenhausgelände in Trinidad.
4Bilder
  • Arbeiter beim Bau der Abwasserreinigungsanlage am Krankenhausgelände in Trinidad.
  • Foto: Wastewater Solutions
  • hochgeladen von Peter Hacker

Die Wastewater Solutions Group GmbH aus Bachmanning produzierte eine vollbiologische Abwasserreinigung für ein Krankenhaus in Point Fortin auf Trinidad und Tobago.

WELS, POINT FORTIN. Seit April 2020 ist die Container-Kläranlage der Wastewater Solutions Group GmbH aus dem oberösterreichischen Bachmanning in Betrieb. Sie reinigt das Abwasser eines Krankenhauses in Point Fortin, einer Stadt im karibischen Inselstaat Trinidad und Tobago vor der venezolanischen Küste. Das Unternehmen profitierte von der Export- und Internationalisierungsoffensive des Cleantech-Clusters der oberösterreichischen Standortagentur Business Upper Austria und wurde vom Exportförderprogramm „Cleantech Referenztechnologien auf Exportmärkten“ des Wirtschaftsressorts des Landes OÖ mit 40.000 Euro unterstützt.
Die Kläranlage reinigt das Abwasser des Krankenhauses in Point Fortin vollbiologisch. „Mit unserer kompakten MBBR-Kläranlage – die Abkürzung steht für Moving Bed Bio Reactor– in Containerbauweise wird mit Hilfe von sogenannten Bio-Chips, an denen sich Bakterien anhaften, das Abwasser gereinigt“, erklärt Geschäftsführer Reinhard Pregartbauer. Mit Hilfe eines speziellen Trennverfahrens setzen sich die Feststoffe ab und das biologisch gereinigte Abwasser kann abfließen – eine innovative Technologie, die Wastewater Solutions entwickelt hat.

Erfolgreiche Inbetriebnahme

„Im November 2018 erhielten wir den Auftrag von der Caverion Österreich GmbH, für die VAMED Engineering GmbH die Kläranlage für ein Krankenhaus in Trinidad und Tobago zu planen, zu fertigen, zu liefern und in Betrieb zu nehmen“, sagt Pregartbauer, „wir haben die Anlage inklusive aller bestellten Komponenten im Mai 2019 geliefert.“ Die Caverion GmbH stellte die Infrastruktur zur Verfügung, verlegte also sämtliche Zuleitungen, Stromleitung und betonierte die Bodenplatte, auf der die Kläranlage steht.
Im Frühjahr 2020 wurde dann die Abwasserreinigungsanlage erfolgreich in Betrieb genommen.
„Somit haben wir erstmalig eine Referenzanlage  mit einer neuen Technologie in Containerbauweise, in Trinidad und Tobago errichtet“, freut sich Pregartbauer.

Wastewater Solutions Group GmbH

Das zu 100 Prozent österreichische Unternehmen gilt seit seiner Gründung im Jahr 2009 als einer der Pioniere für Abwasserreinigung und Wasseraufbereitung bis zum Trinkwasser. Von der Planung und Projektierung bis zur Errichtung und Betrieb, sowie der Wartung der maßgeschneiderten Wassermanagement-Systeme bieten Wastewater Solutions alles aus einer Hand.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen