Von Kultur profitieren

Mitarbeiter mit Migrationshintergrund können durch ihr Wissen Türen in ihre Heimatmärkte öffnen.
  • Mitarbeiter mit Migrationshintergrund können durch ihr Wissen Türen in ihre Heimatmärkte öffnen.
  • Foto: Fotolia/Atkins
  • hochgeladen von Ines Trajceski

WELS. "Unternehmen profitieren ganz klar von Mitarbeitern mit Migrationshintergrund, speziell wenn sie in ihren Märkten agieren. Zum einen sind gute Kontakte zur Heimat und Wirtschaftsbeziehungen ein Vorteil. Zum anderen ist die Sprache von großer Bedeutung", weiß WK-Wels-Leiter Manfred Spiesberger. Doch auch umgekehrt lässt sich das Bild betrachten. "Auch österreichische Mitarbeiter werden als Auswärtige in internationalen Unternehmen in fremden Ländern eingesetzt, damit diese von unserer Kultur profitieren", so Othmar Kraml, Leiter des AMS Wels.

Erfolgreiche Unternehmer
Mittlerweile gibt es in Wels und Umgebung auch einige selbstständige Unternehmer mit Migrationshintergrund, die mit gutem Beispiel vorangehen. Eine besonders schöne Entwicklung erlebte Familie Cvitanovic mit ihrem Restaurant Adria Grill. Einst eher ein Lokal mit Imbiss-Charakter, ist es heute ein exquisites Fisch-Restaurant. Demnächst wird ein Hotel dazugebaut.

Autor:

Ines Trajceski aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.