23.05.2017, 13:30 Uhr

Burggartenkonzerte 2017: Die neue Saison startet

(Foto: MV ÖBB)

14 Konzerte – und damit eines mehr als im Vorjahr – finden ab 1. Juni jeden Donnerstag um 20.00 Uhr im Welser Burggarten statt.

WELS. Ab Juni wird der Burggarten Wels wieder zum Konzertschauplatz. Traditionell eröffnet der MV ÖBB am 1. Juni die Burggartenkonzerte, diesmal mit Titelmelodien aus bekannten Filmen. Weiters ist an diesem Tag die Bad Leonfeldener Bierbrezn-Musi mit böhmisch-mährischer Blasmusik zu hören. Mit der Stadtmusik am 22. Juni, ThatSwing am 29. Juni, Wösblech Delüx am 24. August und dem Bezirksjugendblasorchester am 31. August treten heuer noch vier weitere Ensembles aus Wels auf. Zu den weiteren Höhepunkten zählen der Auftritt der Militärmusik Oberösterreich am 8. Juni und des Polizeiorchesters Bayern am 6. Juli ebenso wie der Auftritt des 17-köpfigen Brass- und Percussionensembles Brasscussion am 20. Juli mit der Symphonie No.1 "The Lord Of The Rings" von Johan de Meij.

Alle Termine finden Sie hier.

Kostenloser Musikgenuss

Der Eintritt ist jeweils frei, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei Schlechtwetter finden die Konzerte in der Stadthalle oder im Stadttheater statt. Infos dazu gibt es am Veranstaltungstag ab 18.30 Uhr unter 07242 235 7350.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.