01.12.2017, 13:30 Uhr

Ehrenamtliche sammeln für Kirchturmsanierung

Eine Sanierung des Kirchturmes ist überfällig. (Foto: Pfarre Aichkirchen)
AICHKIRCHEN. Der Kirchturm der Pfarrkirche von Aichkirchen ist nicht nur außen, sondern auch in seinem Inneren, im Bereich der Glockenstube, sanierungsbedürftig. Um einen kleinen (oder auch größeren) finanziellen Beitrag für die anstehenden Renovierungsarbeiten zu sammeln, gibt es am 10. Dezember um 17.00 Uhr eine Adventveranstaltung in der Kirche mit dem Titel "A stade Stund". Damit diese Stunde aber nicht zu stad oder gar fad wird, trägt Elisabeth Hradil aus Lambach, Mitglied des Stelzhamerbundes, aus eigenen Werken sowohl Besinnliches wie auch Heiteres vor. Zwischendurch wird das Programm mit Pastoralen, mit Karl Kohlberger an der Orgel, aufgelockert. Gegen Ende trägt Marianne Selinger jenes Gedicht vor, das sie gegen Ende des zweiten Weltkrieges vor amerikanischen Besatzungssoldaten aufsagen musste und dafür eine heiß begehrte Tafel Schokolade erhielt. Alle Ausführenden agieren ehrenamtlich, erhoffen aber großzügige freiwillige Spenden, die ausschließlich der Kirchturmsanierung zugute kommen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.