19.11.2017, 17:53 Uhr

Katharina Straßer und Band in der Villa Muthesius

Ein Liederabend rund um die Wiener Seele mit Kathi Straßer und Band. (Foto: Agentur Rideo)

Ein humorvoller Liederabend dreht sich um das Thema "Wien für Anfänger".

WELS. Am Freitag, 1. Dezember, um 19.00 Uhr veranstaltet der Verein Lebensspuren mit Katharina Straßer und ihrer Band einen humoristisch-literarischen Liederabend in der Villa Muthesius. Die „Schnell-Ermittelt“-Stars Katharina Straßer und Wolf Bachofner gehen gemeinsam mit dem Pianisten Bela Koreny in Liedern und Texten der Wiener Seele auf den Grund. Katharina Straßer, die große Erfolge feierte mit "My Fair Lady", „Der blaue Engel" oder „Der Weibsteufel“, begibt sich mit Wolf Bachofner, bekannt aus „Kommissar Rex“ und Bela Koreny, international erfolgreicher Pianist und Komponist auf eine gemeinsame Reise in eine Welt voller Liebe, Genuss und Tod.
Ein humorvoller Liederabend, der sogar dem Wiener sich selbst näher bringt. Mit Musik und Texten von Georg Danzer, André Heller, Fritz Grünbaum, Gerhard Bronner, Georg Kreisler, Helmut Qualtinger und vielen mehr. Nach der Lesung haben Zuhörer beim „Meet&Greet“ die Möglichkeit, die Künstler auch persönlich kennenzulernen. Karten sind ab 32 Euro erhältlich unter www.lebensspuren.at

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.