20.10.2017, 12:53 Uhr

"Katzen schießen scharf" im Medien Kultur Haus

Mit Katzen in verschiedenen Rollen kommentiert... (Foto: Khiari)

Nadia Khiari zeigt ihre bissigen Cartoons der Katze „Willis from Tunis“ in der Galerie der Stadt Wels.

WELS. Die Katze „Willis from Tunis“, kreiert von der Künstlerin Nadia Khiari, wurde in den letzten Jahren besonders in Tunesien, Frankreich und vielen anderen Ländern zum Star. In Tunesien ist es nicht gerade ungefährlich sich zu Politik, Religion, Fanatismus, Menschenrechtsverletzungen oder der Stellung der Frau in der Gesellschaft öffentlich zu äußern. Besonders vor einigen Jahren war das politische Klima besonders brisant. Mit Katzen (in verschiedensten Rollen) kommentiert Khiari das politische Geschehen, ein genialer Kunstgriff. Dass wir diese mutige Frau zur Ausstellung „Ich seh' etwas, was du nicht siehst" nach Wels zur Ausstellungsbeteiligung überreden konnten, freut uns sehr und noch mehr, dass diese bemerkenswerte Künstlerin zum Ende der Ausstellung ihre Arbeit in Form einer Diashow vorstellt. Viele unserer Probleme relativieren sich, wenn man Einblicke in derartige "Hexenkessel" bekommt. Man spürt, dass für uns selbstverständlichen Errungenschaften der Demokratie, dort unter Einsatz des Lebens erkämpft bzw. erzeichnet werden. Am 3. November werden Khiaris Werke um 19.30 in einer Slideshow zu sehen sein. Eintritt: 8 Euro.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.