01.02.2018, 14:01 Uhr

max.center: Biogärtner trifft auf venezianischen Karneval

Geheimnisvolle Maskenträger ziehen beim venezianischen Karneval am Samstag, 10. Februar alle Besucher in ihren Bann. (Foto: Ivents Kulturagentur)

Eventhighlights am Faschingswochenende mit venezianischen Masken und Karl Ploberger

WELS. Am Freitag, 9. und Samstag, 10. Februar warten mit dem Besuch von Biogärtner Karl Ploberger und dem bunten Treiben beim venezianischen Karneval zwei Event-Highlights auf die max.center-Besucher. Das zweite Februarwochenende bietet die ideale Gelegenheit, den Winter gedanklich zu verabschieden und den Frühling zu begrüßen.
Karl Ploberger, Österreichs beliebtester Biogärtner, gastiert am Freitag, 9. Februar im max.center Wels. Ab 14.00 Uhr präsentiert der Seewalchner mit dem grünen Daumen sein neues Buch „Gartenlust und Küchenzauber“ und gibt Tipps und Tricks zum Thema „Garteln“. Beim Bepflanzen von bunten Blumenkisterln haben die Besucher die Gelegenheit, das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen. Am Ende der Veranstaltung wartet ein Reise-Gewinnspiel. Unter allen anwesenden Teilnehmern werden Gartenreisen nach Portoroz und in das Gartenreich von Karl Ploberger am Attersee verlost.

Masken, Kostüme und Artistik

Am Samstag, 10. Februar wartet beim venezianischen Karneval ein buntes Programm mit geheimnisvollen Maskenträgern und beeindruckenden Stelzengehern. Ab 10.30 Uhr laden die Künstler in ihren wunderschönen Kostümen und mit den traumhaften Fantasiemasken auf eine Reise in die unvergleichliche Welt Venedigs ein. Ein Hingucker der besonderen Art ist der „Strolling Table“, ein herumspazierender Tisch, der mit seinen glamourösen, venezianischen Stoffen Eleganz und Festlichkeit versprüht. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Brass-Band „Wandernde Gondolieri“.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.