08.02.2018, 16:26 Uhr

Spannendes Ferienprogramm im Welios

Mit den sogenannten Bee-Bots werden spielerisch einfache Aufgaben gelöst. (Foto: Christoph Endt)

Das Mitmach-Museum lässt auch in den Semesterferien keine Langeweile aufkommen.

WELS. Von 19. bis 23. Februar steht für 7- bis 104-Jährige ein innovatives Semesterferienprogramm zur Auswahl. Es werden Bienenroboter gesteuert, Roboter entwickelt und Marsmissionen erfüllt. Obendrein wird bei minus 196 Grad Celsius experimentiert und wilde Lego-Tiere werden am PC animiert.

Was macht ein Bienenroboter?
Am Montag, den 19. 02. um 10.30 Uhr werden spielerisch einfache Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel das Steuern der Biene durch einen Parcours, gelöst. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der logischen Herangehensweise.

Einstieg in die Mechatronik
Am Dienstag, den 20. 02. um 10.30 Uhr werden mit dem Micro:bit, einem Einplatinencomputer, einfache Maschinen gesteuert. Jugendliche ab elf Jahren lernen hierbei technische Strukturen aufzubauen und diese zu simplen Robotern weiterzuentwickeln.

Robotermissionen auf dem Mars
Am Mittwoch, den 21. 02. um 10.30 Uhr können 9- bis 14-Jährige im hauseigenen Lego Studio einen Lego Mindstorms Roboter, selber programmieren. Dieser Roboter arbeitet wie der Marsrover „Curiosity“. Er führt die programmierten Befehle aus und erfüllt so seine Marsmission.

Science Shows, die verblüffen
Mit minus 196 Grad Celsius kaltem Stickstoff werden am 19. 02. und 21. 02. um jeweils 14.30 Uhr, eindrucksvolle Science Shows präsentiert.
Am 22. 02. um 11.00 und 14.00 Uhr erleben die Besucher unter dem Motto „Elektrische Energie“, wie mit Strom Nägel geschmolzen und Würstchen gekocht werden können. Für die Science Shows ist keine Anmeldung erforderlich.

Hochspannung im Hochstromlabor
Am Donnerstag, den 22. 02. können von 10.00 bis 16.00 Uhr Blitze aus nächster Nähe erlebt werden. Der Studiengang Electrical Engineering der FH OÖ führt durch eines der größten Hochstromlabore in Österreich. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Wilde Tiere animieren
Am Freitag, den 23. 02. um 10.30 Uhr können 7- bis 12-Jährige hungrige Krokodile, Affen und brüllende Löwen im hauseigenen Lego Education Innovation Studio am PC animieren.

In den Semesterferien gelten die verlängerten Öffnungszeiten von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.