26.10.2017, 10:15 Uhr

Tolles Kiwanis-Weihnachtskonzert im Bräuhaus Eferding am 16. Dezember um 18 Uhr

Ein Weihnachtskonzert mit herausragenden Künstlern veranstaltet der Kiwanis Club Eferding am Samstag, den 16. Dezember mit Beginn um 18 Uhr. Neben den bekannten Ensembles Vario Brass und dem Nagl-Trio ist auch der international preisgekrönte Chor „Leonfeldner Kantorei“ zu sehen, die Interpreten werden für eine vorweihnachtliche Stimmung in der Nibelungenstadt sorgen. Karten sind bei der Raiffeisenbank Eferding, im Fachmarkt Mathä, bei Ö-Ticket und bei allen Kiwanis Club Mitgliedern zum Preis von 18,- Euro erhältlich. „Dieses Konzert ist eine ideale Einstimmung auf das Weihnachtsfest“, freut sich Präsident Andreas Mathä auf einen stimmungsvollen Abend. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt bedürftigen Kindern und Jugendlichen in der Region zugute.

Preisgekrönter Chor „Leonfeldner Kantorei“ als Höhepunkt des Abends
Die Leonfeldner Kantorei bereichert die Oberösterreichische Chorlandschaft seit 27 Jahren und ist jetzt in Eferding zu erleben. Seit 2009 ist William Mason musikalischer Leiter. Die Begeisterung für gemeinsames Singen und der Teamgeist sind der Garant für erfolgreiche Konzerte, Wettbewerbe und Konzert-Tourneen der 30 musikbegeisterten Sänger und Sängerinnen. Die Bandbreite von Renaissance bis Modern, Jazz bis Volksmusik, Kirchenkonzert bis Unterhaltung mit schauspielerischem Talent fasziniert die Zuhörer. Auch in Chorwettbewerben ist die Leonfeldner Kantorei erfolgreich: Viele 1. Preise bei internationalen Wettbewerben zeigen von der hohen Klangqualität, zuletzt konnte beim Internationalen Chorfestival in Krakau der 1. Platz in der Kategorie Kammerchöre erreicht werden.

Die Besucher des Weihnachtskonzerts erwartet ein stimmungsvoller Abend, der von tollen Musikern gestaltet wird. So sind beim Weihnachtskonzert des Kiwanis Clubs unter anderem das „Nagl-Trio" und das Blechbläserensemble Vario Brass zu sehen. Durch den Abend führt die aus dem TV bekannte Moderatorin Sandra Galatz. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt Kinder- und Jugendprojekten sowie bedürftigen Menschen in der Region zugute. Der Kiwanis Club Eferding mit seinen 32 Mitgliedern besteht bereits seit über 25 Jahren. Im abgelaufenen Jahr wurde bedürftigen Familien aus der Region mit Spenden in Höhe von 20.000 Euro geholfen. Insgesamt hat der Club seit seinem Bestehen 300.000 Euro für Kinder- und Jugendprojekte gespendet.

Bildtext:Die Leonfeldner Kantorei ist am 16. Dezember in Eferding zu Gast
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.