02.05.2018, 22:02 Uhr

Besucher der Kirschblütenwanderung stürmten Mistelbacher Schulstand

(Foto: Andreas Mairinger Event Foto)
Die Kirschblütenwanderung im Naturpark Obst-Hügelland ist der alljährliche Höhepunkt während der Obstbaumblüte. Auch dieses Jahr waren bedingt durch das herrliche Wetter tausende Wanderer unterwegs, um die wunderschöne Landschaft zu Fuß zu erkunden.

Die Landwirtschaftliche Fachschule Mistelbach versorgte die Fußgänger dieses Jahr mit liebevoll garnierten Brötchen – nicht weniger als 21 Kastenformen Brot wurden dafür gebacken. Außerdem gab es Birchermüsli im Glas und verschiedenste Mehlspeisen, natürlich alles selbst gemacht. Als Durstlöscher dienten Most und Säfte aus der Region. Und während sich die Erwachsenen zum Kaffee Schaumrollen und Nusskipferl schmecken ließen, wurden die Kinder beim „Kinderschminken“ mit Wunschmotiven verzaubert und erhielten einen Herzluftballon.

Aufgrund der großen Nachfrage hatten die Schülerinnen und Lehrerinnen aus Mistelbach den ganzen Tag alle Hände voll zu tun. Die Begeisterung und das Lob der kleinen und großen Besucher waren der Lohn für den großen Einsatz aller Helferinnen und Helfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.