09.02.2017, 11:45 Uhr

Frau in der Wirtschaft zu Gast bei Resch & Frisch

Maria Reischauer, Josef Resch und Claudia Annerl. (Foto: Traxler)

Am 7. Februar gab Josef Resch einen genauen Einblick in sein Unternehmen.

WELS. Ein äußerst interessanter Abend erwartete die Gäste beim Frau in der Wirtschaft-Event. Die Bezirksvorsitzende von Wels-Stadt Maria Reischauer begrüßte die mehr als 90 Gäste. Unter ihnen befanden sich Claudia Annerl (FidW Wels-Land) und Gernot Franzmair (Metallwelten GmbH), Marietta Aschauer-Kraft (FidW), Barbara Hamader-Rabl (Fidw), Renate Pyrker (Fidw), Ulrike Pointner (WKO), "Kräuterhexe" Gerti Mühlgrabner, Maria Wimmer mit Gatte (Wimmer Realitäten GmbH), Veronika Humer (Ganzheitliches Gesundheitszentrum) sowie Sabine Schgör (Resch & Frisch). Eigentümer und Geschäftsführer der Resch & Frisch-Gruppe, Josef Resch, erzählte leidenschaftlich von der Erfolgsgeschichte des Unternehmens und informierte die Besucher über das derzeit entstehende Werk als Manufaktur mit großem Besucherzentrum in Gunskirchen. Dort erwarte er sich 70.000 Besucher pro Jahr. Ein besonderes Highlight war der Rundgang durch die sonst für Besucher nicht zugängliche Produktionstätte. Einen gemütlichen Ausklang fand die Veranstaltung bei Resch & Frisch-Köstlichkeiten.

Fotos: Traxler

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.