28.09.2017, 15:52 Uhr

Verantwortung und Freiheit mit 18 Jahren

Zahlreiche Jugendliche kamen zur Edter Jungbürgerfeier. Rechts: Bürgermeister Maximilian Riedlbauer. (Foto: Gemeinde Edt)

Bei der Edter Jungbürgerfeier stand das Erwachsenwerden im Mittelpunkt – und Segways.

EDT. Kürzlich fand im neuen Veranstaltungsgebäude Komedt die Jungbürgerfeier der Jahrgänge 1998 und 1999 statt, an der zahlreiche Lehrlinge teilnahmen. Alle Jugendlichen, die heuer beziehungsweise im vergangenen Jahr ihr 18. Lebensjahr vollendeten oder noch vollenden werden, wurden eingeladen. Nach der Ansprache von Bürgermeister Maximilian Riedlbauer, worin er die Jugendlichen auf ihre neuen Freiheiten, aber auch die neue Verantwortung hinwies, erhielt jeder Jungbürger eine Urkunde, eine Edter Jungbürgermappe und eine OÖ Landeschronik. Als Highlight stand Segwayfahren auf dem Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.