11.10.2017, 11:58 Uhr

Bauarbeiter stürzte in Gunskirchen fünf Meter ab

Der Notarzt nahm die Erstversorgung des Schwerverletzten vor. (Foto: Felix Abraham/Fotolia)
GUNSKIRCHEN/LAMBACH. Schwer verletzt wurde laut Polizei am 10. Oktober ein 30-Jähriger aus Lambach bei einem Arbeitsunfall in Gunskirchen. Der Bauarbeiter war um 13.00 Uhr mit Arbeiten auf dem Flachdach einer Fabrikationshalle beschäftigt. Aus bisher unbekannter Ursache brach plötzlich eine 160 x 100 cm große Betonplatte. Der Mann fiel fünf Meter in die Tiefe und schlug auf dem Betonboden der Halle auf. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Bauarbeiter ins Klinikum Wels eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.