13.12.2017, 14:12 Uhr

Charity-Aktion der Lions: 30.000 Krapfen verkauft

max.center-Leiter Egbert Holz, Bezirkshauptmann Josef Gruber, Robert Schernhuber, Präsident Szilard Zimanyi, Notar Gerold Lang und Franz Felbermayr. (Foto: Schmidberger)

Der Serviceclub unterstützt den "Welser Schulfonds" mit 10.000 Euro.

WELS. Auch dieses Jahr hat der Lions Club Wels-Land Traunau mit seinen 36 Mitgliedern wieder die Krapfenaktion für den guten Zweck durchgeführt und es konnten über 30.000 Stück der Germspezialitäten verkauft werden. 24.000 Krapfen wurden an verschiedenste Firmen und Institutionen geliefert und am 2. Dezember standen die Vertreter des karitativen Clubs, unter der Präsidentschaft von Szilard Zimanyi im max.center Wels und boten den Passanten die Krapfen an. Über 6.000 Stück wurden verkauft und der Reinerlös dieser einzigartigen Aktion kommt dem „Welser Schulfonds“ zugute. Dieser unterstützt Schüler, denen die finanziellen Mittel für schulinterne Veranstaltungen fehlen. Der Lions Club Wels-Land Traunau finanziert den Fonds mit 10.000 Euro.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.