14.09.2014, 18:32 Uhr

Container und Auto brannten

(Foto: Stefan K_rber - Fotolia)
WELS. Unbekannte Täter zündeten am 11. September 2014 vermutlich einen Kunststoffsammelcontainer an. In unmittelbarer Nähe stand ein Firmenkombi, der ebenfalls Feuer fing. Weiters wurde ein Holzlichtmast erheblich beschädigt. Die FF Wels entfernte aus dem brennenden Fahrzeug noch zehn Gasflaschen. Die Flaschen wurden sofort entsprechend gekühlt. Bereits vor einigen Tagen ist an derselben Stelle ein Papiercontainer angezündet worden.

In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Lager mit einer größeren Anzahl an Gasflaschen. Durch das rasche Einschreiten der FF Wels kam es jedoch zu keinen Explosionen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.