29.10.2017, 15:50 Uhr

Gestohlener Kleinbus wurde sichergestellt

(Foto: BezirksRundschau/Auer)

Am 29. Oktober 2017 zeigte ein Anrufer um 9:20 Uhr bei der Polizei an, dass auf seinem Grundstück ein Kleinbus verdächtig abgestellt sei.

BEZIRK. Bei der Nachschau stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug vermutlich gestohlen wurde. Die Heckscheibe war eingeschlagen und in der Fahrerkabine wurden mit einem Feuerlöscher mögliche Spuren vernichtet. Der Besitzer des Kleinbusses hatte zu diesem Zeitpunkt den Diebstahl seines Fahrzeuges noch nicht bemerkt. Die Spurensicherung und die Ermittlungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.