15.01.2018, 14:41 Uhr

Grabungsarbeiten in der Welser Traungasse

Die Einfahrt von der Traungasse in die Altstadt wird gesperrt. (Foto: eww Gruppe)
WELS. Aufgrund eines Wasserrohrbruches führt die eww Gruppe ab 16. Jänner zwei Wochen lang Reparaturarbeiten in der Traungasse im Kreuzungsbereich zur Altstadt durch. Für die Dauer der Grabungsarbeiten ist es erforderlich, die Einfahrt Altstadt von der Traungasse zu sperren. In der Traungasse wird es durch die Bauarbeiten zu Behinderungen bei der Zufahrt auf den Stadtplatz kommen. Anrainern wird die Zu- und Abfahrt bis zur Baustelle, soweit technisch möglich, freigehalten. Die Umleitung des Durchzugsverkehrs erfolgt großräumig. Betroffene können sich bei weiteren Fragen unter der Telefonnummer 07242 49355 näher informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.