13.04.2018, 11:19 Uhr

Handtasche aus stehendem Auto geklaut

Um an die Handtasche der Fahrerin zu kommen, schlug der Täter der Frau ins Gesicht. (Foto: Trusty321/panthermedia)

Um an die Handtasche der Fahrerin zu kommen, schlug der Täter der Frau ins Gesicht.

MARCHTRENK. Eine 48-jährige Frau aus dem Bezirk Grieskirchen hielt in der Nacht auf 10. April ihren Pkw in Marchtrenk auf der B1 bei der Kreuzung mit der Sparstraße wegen Rotlicht, an. Wie die Polizei berichtet, riss plötzlich ein unbekannter Mann die Beifahrertüre auf, nahm die Handtasche und versetzte der Frau einen Schlag ins Gesicht, damit diese die Handtasche losließ. Der Unbekannte flüchtete zu Fuß mit der Tasche. Der Tatzeitraum dürfte zwischen 22.20 Uhr und 1.00 Uhr liegen.

Beschreibung des Täters:
Männlich, 30 bis 35 Jahre alt, schwarzer Vollbart, dunkle Augen, schwarze kurze Haare

Zeugen die Hinweise zu dem Täter geben können, werden ersucht sich bei der Polizeiinspektion Marchtrenk unter der Telefonnummer 059133 4180 zu melden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.