04.10.2017, 11:40 Uhr

Helmschließfächer am Bahnhof Marchtrenk

Die Helmschließfächer am Marchtrenker Bahnhof können um 10 Euro pro Jahr gemietet werden. (Foto: Stadtgemeinde Marchtrenk)
MARCHTRENK. Am Bahnhof Marchtrenk wurde kürzlich eine weitere Sicherungsmaßnahme umgesetzt. Um Moped- und Motorradfahrern die Möglichkeit zu geben, ihren Helm zu verstauen, installierte die Stadtgemeinde zwölf abschließbare Helmschließfächer. Diese werden um jeweils zehn Euro pro Jahr vermietet. Die Helmschließfächer stellen die bisher letzte Ausbaustufe zum Thema Diebstahlsicherung am Bahnhof Marchtrenk dar. Zuvor wurden 32 abschließbare Fahrradboxen und ein überdachter und abschließbarer Fahrradabstellraum geschaffen. "Ich bin sehr froh über die ausgezeichnete Akzeptanz dieses Angebotes und die damit einhergehende wesentliche Steigerung des Sicherheitsgefühles der Pendler", sagt Bürgermeister Paul Mahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.