15.01.2018, 13:00 Uhr

Jubiläumsabgabe wurde abgeschafft

Das Land OÖ beschloss das Ende der Jubiläumsabgabe. (Foto: panthermedia/afitz)
OÖ. Bis Ende 2017 beschenkte das Land Oberösterreich Jubelpaare ab ihrer Goldenen Hochzeit mit einer sogenannten Jubiläumsabgabe. Diese betrug beispielsweise für die Goldene Hochzeit (50 Jahre) einen Golddukaten, für die Kronjuwelenhochzeit (75 Jahre) 2.000 Euro. Dadurch entstanden dem Land Oberösterreich im Jahr 2016 Kosten von fast einer Million Euro. Mit 1. Jänner 2018 stellte das Land diese freiwillige Leistung ein. Die Ausstellung einer Ehrenurkunde wird beibehalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.