18.10.2014, 09:22 Uhr

Ladendieb stahl Parfums

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)
Gestern wurde in einem Drogeriemarkt in Wels eine mutmaßliche Beitragstäterin nach einem Ladendiebstahl festgenommen – der unmittelbare Täter konnte flüchten. Das schreibt die Polizei in einer Presseausseundung.

Die beiden polnischen Staatsbürger stehen im Verdacht gegen 18 Uhr hochwertige Parfums und andere Kosmetikartikel im Wert von mehr als tausend Euro gestohlen zu haben. Mit den gestohlenen Waren in seiner Jacke ergriff der 28-jährige Verdächtige die Flucht. Er war in Begleitung der 28-Jährigen, die an der Kasse andere Waren bezahlen wollte und von den Angestellten angehalten werden konnte. Bei der Vernehmung gab die Frau an, mit dem Diebstahl nichts zu tun zu haben und beschuldigte ihren Bekannten. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wird die 28-Jährige auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.