21.01.2018, 09:44 Uhr

Lenker kracht auf der Westautobahn gegen Fahrbahnteiler

(Foto: Rotes Kreuz)

Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse hat der Autofahrer aus Rumänien am 21. Jänner 2018 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

BEZIRK WELS-LAND. Wie die Polizei mitteilt, war der 36-jährige, rumänische Staatsbürger am 21. Jänner 2018 um 4:55 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der A1 Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich weiters sein 61-jähriger Vater und seine 58-jährige Mutter.

Auf Höhe des Voralpenkreuzes kam der Lenker aufgrund der winterlichen Bedingungen ins Schleudern und prallte frontal gegen den Fahrbahnteiler. Der Pkw kam im angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand.

Der Vater des Lenkers wurde durch den Unfall leicht verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.